Aktuelles Sitemap Suche Hauptmenü Schriftgröße Breadcrump Seiteninhalt Impressum Hilfe
Logo Landeshauptstadt und Bild Lindwurm
Willkommen in Klagenfurt am Wörthersee

Februar

BD Ing. Josef Pobegen wird von Bürgermeister Christian Scheider und Personalreferent Stadtrat Wolfgang Germ verabschiedet. Foto: Stadtpresse/Rainer


Branddirektor-Abschied (16.02.2011)


Am 16. Februar 2011 verrichtete BD Ing. Josef Pobegen seinen letzten Dienst bei der Berufsfeuerwehr Klagenfurt.

Nach 33 Dienstjahren tritt er am 1. März in den wohlverdienten Ruhestand. An seinem letzten Tag im Dienst wurde er von den Kameraden mit Blaulicht von zu Hause abgeholt und in einer „Einsatz-Sänfte“ zum gemeinsamen Frühstück getragen. Bürgermeister Christian Scheider und Personalreferent Stadtrat Wolfgang Germ bedankten sich für den langjährigen Einsatz im Dienste der Stadt Klagenfurt, und wünschten ihm nur das beste für den neuen Lebensabschnitt.

Geboren am 9.5.1948 in Klagenfurt, besuchte Pobegen nach der Pflichtschule die Fachschule für Elektrotechnik in Klagenfurt, danach arbeitete er bei den STW-Klagenfurt als Hochspannungsmonteur.
Nach Besuch und Abschluss der HTL Ferlach, Fachrichtung Werkzeug- und Vorrichtungsbau, und dem abgeleisteten Präsenzdienst, arbeitete er sieben Jahre in Liechtenstein im Sonderfahrzeugbau.
Zur Klagenfurter Berufsfeuerwehr kam Ing. Josef Pobegen am 2. Jänner 1978, die Offiziersausbildung absolvierte er bei der BF Linz und BF Wien.
Ab 1981 war er Abteilungsleiterstellvertreter, seit 1982 sitzt er im Ausschuss des KLFV "Feuerwehrtechnik", und seit 1. März 2006 ist Ing. Pobegen Branddirektor und Abteilungsleiter.

Bis 2013 bleibt BD Ing. Josef Pobegen Obmann des technischen Ausschusses des Landesfeuerwehrverbandes Kärnten (KLFV).

Den Ruhestand will Ing. Pobegen nützen, um sein Haus fertig zu bauen. Und die nächste Reise soll den begeisterten Wohnmobilisten mit Gattin durch Großbritannien, die Normandie und die Bretagne führen.

Aktuelles Medien+Presse Amtstafel Termine Stadtplan Live Cam
 
 
Seite aktualisiert am: 01.11.2014